Spenden

Haben Sie noch Fragen?

Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung. So können Sie Kontakt zu uns aufnehmen:

- per E-Mail: E-Mail senden
- per Telefon: 06421 188-181


Spendenkonto

Bankverbindung

Spende per PayPal


Projekt-Nr. 07: StudienFund
» Projektinformationen
Projekt-Nr. 08: Kinderheim "Haus Friede" in Wiang Pa Pao/Thailand
» Projektinformationen
Projekt-Nr. 09: Lehrwerkstatt in Ruanda: Rubengera Technical School (RTSS)
» Projektinformationen
Projekt-Nr. 11: Partnerschaft Krankenhaus Kibogora in Ruanda
» Projektinformationen
Projekt-Nr. 12: Unterstützung der Arbeit mit Kindern der Irmandade Evangélica Betânia in Brasilien
» Projektinformationen
Wichtige Hinweise

Mit der DGD-Förder-Stiftung können Sie alle zum DGD-Netzwerk gehörenden Einrichtungen auf besonders vorteilhafte Art nachhaltig unterstützen. Folgende Möglichkeiten stehen zur Verfügung:

  • Spenden an die Förderstiftung werden steuerlich mit der Höchstgrenze von 20 % des Gesamtbetrages Ihrer EinkĂĽnfte berĂĽcksichtigt. Auch eine zweckgebundene Zuwendung ist natĂĽrlich möglich.
  • Wenn Sie sich fĂĽr eine Zuwendung zur Erhöhung des Vermögensstocks (Zustiftung) entscheiden, wird Ihr Vermögen langfristig angelegt und bleibt erhalten. Nur die erwirtschafteten Zinsen werden im Sinne der Förder-Stiftung verwendet.
  • Seit 2007 gilt eine 10-jährige Abschreibungsmöglichkeit, der Höchstbetrag ist von 307.000 auf eine Million Euro angestiegen.
  • Sie können sich dafĂĽr entscheiden, einen Teil Ihres Erbes zu stiften. Dieser Teil wird dann rĂĽckwirkend von der Erbschaftssteuer freigestellt.
  • Sie können in Ihrem Testament eine Stiftung verfĂĽgen (die ebenfalls von der Erbschaftssteuer freigestellt wird).